false

Standortprofil - Hagnau

Basisdaten

Eingebettet in die Weinberge und Obstgärten des nördlichen Bodenseeufers liegt die Gemeinde Hagnau. Mit der verkehrsgünstigen Lage an der B31 zwischen Friedrichshafen und Meersburg ist Hagnau schnell aus allen Himmelsrichtungen zu erreichen. Die wirtschaftliche Entwicklung prägen hauptsächlich der Wein- und Obstbau, die Fischerei und der Tourismus.
Über 200.000 Übernachtungen pro Jahr verzeichnet die 1.400-Einwohner-Gemeinde jedes Jahr und gehört im Fremdenverkehr somit zu den „ganz
Großen“ am Bodensee.

Derzeit stehen in der Gemeinde Hagnau speziell für kleinere Handwerks- und Dienstleistungsunternehmen, bis zu einem maximalen Raumbedarf von 1.500 qm, Flächen zur Verfügung. Die Gemeinde bietet durch einen niedrigen Hebesatz und eine flexible Verwaltung ein optimales Unternehmensumfeld.
Dies wird durch eine hervorragende Infrastruktur unterstützt. Die Gemeinde Hagnau ist das Tor zur Wirtschaftsregion Friedrichshafen aus Richtung Stuttgart und Schwarzwald, direkt an der B 31 gelegen. Nur 20 Minuten
von der BAB 98 entfernt, mit einem guten Anschluss zum internationalen Flughafen Friedrichshafen und dem dortigen Messegelände – derzeit dem größten in Baden-Württembergs.

88709
Deutschland
Baden-Württemberg
Bodenseekreis
Tübingen
88709 Hagnau
88709 Hagnaumap_StandortKarte
Karte vergrößern

Gewerbeimmobilien - Hagnau


Immobilien einbinden

Ansprechpartner

Irmgard Schweickhardt
Im Hof 5
88709 Hagnau
Tel.: 07532/43 00-12
E-Mail: rathaus@hagnau.de

Logo

Logo des Standorts: Hagnau